Proficiency Level German I
space
Course code
GRS6049.HT
old course code
GRS6049
Course title in Estonian
Kõrgtaseme saksa keel I
Course title in English
Proficiency Level German I
ECTS credits
6.0
Assessment form
Examination
lecturer of 2021/2022 Spring semester
lecturer not assigned
lecturer of 2022/2023 Autumn semester
lecturer not assigned
Course aims
Hauptfach. Vorstellung der wichtigsten Begriffe und Methoden der Textanalyse. Anregung der selbstständigen linguistischen Analyse, darunter des Inhalts, der Struktur und der eingesetzten sprachlichen Mittel. Erweiterung des Wortschatzes, Einführung komplexer sprachlicher Mittel. Einsatz der erworbenen Kenntnisse beim Verfassen von Texten.
Brief description of the course
Analyse der sprachlichen Mittel und des Inhalts des Textes. Übungen zu entsprechenden sprachlichen Schwerpunkten. Grammatische Elemente im Text und ihre Analyse. Textrezeption und -produktion. Schriftliche Textformen u. A. : Erzählung, Bericht, Interview, Erörterung. Fiktionale und argumentierende Texte. Analyse und Interpretation des Textes. Erweiterung des Wortschatzes. Die Bestimmung der Funktion des Textes mit Hilfe der sprachlichen und nichtsprachlichen Elemente. Vereinfachung des Textes. Textrekonstruktion. Paraphrase. Thematische Progression, Gliederung des Themas. Integrierte Entwicklung der Hör-, Lese-, Sprech- und Schreibkompetenz.
Learning outcomes in the course
Upon completing the course the student:
Die Studierenden:
- können den Aufbau, den Inhalt und die verwendeten sprachlichen Mittel der Texte auf dem Niveau B2/ C1 analysieren.
- können einen erörternden Aufsatz schreiben, ihre Standpunkte ausdrücken und begründen,
- können einen Kurzvortrag vorbereiten und mündlich präsentieren.
Teacher
dots Merle Jung
space